Menu
Heinrich-Büssing-Preise 2003

Heinrich-Büssing-Preise 2003

Von in Preisträger/--innen am 27. Februar 2003


 

Die Heinrich-Büssing-Preise 2003 erhielten:

Dr. rer. nat. Carsten Othmer

Titel der Dissertation: „Numerical simulations of ion thruster-induces plasma dynamics“
vorgeschlagen von Prof. Dr. Karl-Heinz Glaßmeier
Institut für Geophysik & Meteorologie

 

Dr. rer. nat. Holger Kierey

Titel der Dissertation: ”Ramaneffekt und Struktur von dünnen epitaktischen YHx- Schichten ”
vorgeschlagen von Prof. Dr. Joachim Schoenes
Institut für Halbleiterphysik & Optik

 

Dr. rer. nat. Eva Schmelzer

Titel der Dissertation: ”Optimierung der Kultur und Charakterisierung primärer embryonaler Hepatozyten der Ratte”
vorgeschlagen von Prof. Dr. Wolf-Dieter Deckwer
Gesellschaft für Biotechnologische Forschung GBF

 

Dr.- Ing. Christian Böttcher

Titel der Dissertation: ”Geschwindigkeitssensitivität des mechanischen Verhaltens unlegierter Baustähle bei wiederholter Beanspruchung bis in den inelastischen Bereich – experimentelle Untersuchung und Modellierung”
vorgeschlagen von Prof. Dr. Udo Peil
Institut für Stahlbau