Heinrich-Büssing-Preise 2000


Die Heinrich-Büssing-Preise 2000 erhielten:

Dr.-Ing. Mourad Chouikha

Titel der Dissertation: „Entwurf diskret-kontinuierlicher Steuerungssysteme – Modellbildung, Analyse und Synthese mit hybriden Petrinetzen“
vorgeschlagen von Prof. Dr. Eckehard Schnieder
Institut für Regelungs-und Automatisierungstechnik

 

Dr. rer. nat. Miriam Meyer

Titel der Dissertation: “Struktur-Wirkungsbeziehungen für die Interaktion von Blutzuckersenkend wirkenden Sulfonylharnstoffen und Analoga mit den Sulfonylharnstoffrezeptor-Subtypen SUR1, SUR2A und SUR2B”
vorgeschlagen von Prof. Dr. Uwe Panten
Institut für Pharmakologie & Toxikologie

 

 

Dr. rer. pol. Andreas Kammel

Titel der Habilitation: “Strategischer Wandel und Management Development – Integriertes Konzept, theoretische Grundlagen und praktische Lösungsansätze”
vorgeschlagen von Prof. Dr. Joachim Hentze
Institut für Wirtschaftswissenschaften, Abtlg. Unternehmensführung

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben