Menu
Heinrich-Büssing-Preise 2000

Heinrich-Büssing-Preise 2000

Von in Preisträger/--innen am 24. Februar 2000



Die Heinrich-Büssing-Preise 2000 erhielten:

Dr.-Ing. Mourad Chouikha

Titel der Dissertation: „Entwurf diskret-kontinuierlicher Steuerungssysteme – Modellbildung, Analyse und Synthese mit hybriden Petrinetzen“
vorgeschlagen von Prof. Dr. Eckehard Schnieder
Institut für Regelungs-und Automatisierungstechnik

 

Dr. rer. nat. Miriam Meyer

Titel der Dissertation: “Struktur-Wirkungsbeziehungen für die Interaktion von Blutzuckersenkend wirkenden Sulfonylharnstoffen und Analoga mit den Sulfonylharnstoffrezeptor-Subtypen SUR1, SUR2A und SUR2B”
vorgeschlagen von Prof. Dr. Uwe Panten
Institut für Pharmakologie & Toxikologie

 

 

Dr. rer. pol. Andreas Kammel

Titel der Habilitation: “Strategischer Wandel und Management Development – Integriertes Konzept, theoretische Grundlagen und praktische Lösungsansätze”
vorgeschlagen von Prof. Dr. Joachim Hentze
Institut für Wirtschaftswissenschaften, Abtlg. Unternehmensführung