Menu
Heinrich-Büssing-Preise 1997

Heinrich-Büssing-Preise 1997

Von in Preisträger/--innen am 27. Februar 1997


 

Die ersten Heinrich-Büssing-Preise erhielten im Jahr 1997:

Dr. rer. nat. Grit Denker

Titel der Dissertation: „Verfeinerungen in objektorientierten Spezifikationen: von Aktionen zu Transaktionen“
vorgeschlagen von Prof. Dr. Hans-Dieter Ehrich
Institut für Programmiersprachen und Informationssysteme

 

Dr. rer. nat. habil. Andreas E. Schroth

Titel der Habilitation: ”Topological Circle Planes and Topological Quadrangles”
vorgeschlagen von Prof. Dr. Rainer Löwen
Institut für Analysis

 

Dr.–Ing. Frank Schmidt-Döhl

Titel der Dissertation: ”Modellierung chemischer Reaktions- und Transportprozesse und ihre Anwendung auf die Korrosion mineralischer Baustoffe”
vorgeschlagen von Prof. Dr. Ferdinand Rostasy
IBMB Baustoffkunde