Menu
Die neue Heimat des Hochschulbundes

Die neue Heimat des Hochschulbundes

Von in Aktuelles am 19. Dezember 2017


“Dreimal umziehen ist so schlimm wie ein mal abbrennen” sagte einst Benjamin Franklin und er hatte recht: 14 Jahre lang hatte die Geschäftsstelle des Hochschulbundes in der Geysostraße 7 gesessen und vieles verwahrt, das nicht mit umziehen sollte. Über die gut erhaltenen Tische und Stühle freuten sich der ASTA und ein Zeichensaal der TU Braunschweig, der Rest füllte einen kleinen Container.

Am 30. Oktober bezog der Hochschulbund seine neuen Räume in der zweiten Etage der der Abt-Jerusalem-Straße 6. Hier sitzt er sogar noch näher an der Uni als vorher: Den Campus erreicht man in einer Minute und einige Abteilungen der Hochschule befinden sich sogar unter demselben Dach. Trotz vieler Bemühungen hat die Post noch ihre Schwierigkeiten, Briefe an den Hochschulbund und seine Stiftung an die neue Adresse zuzustellen. Bitte haben Sie deshalb etwas Geduld. Und auch, wenn noch nicht alle Kartons ausgepackt sind – der Hochschulbund hat ein neues Heim.