Heinrich-Büssing-Preise 1998

  Die Heinrich-Büssing-Preise 1998 erhielten: Dr. rer. nat. habil. Rainer Streubel Titel der Habilitation: „Über 2H-Azaphoshirenkomplexe“ vorgeschlagen von Prof. Dr. Wolf-Walther du Mont Institut f. Anorganische u. Analytische Chemie   Dr.-Ing. Arno Kwade Titel der Dissertation: ”Autogenzerkleinerung von Kalkstein in Rührwerkmühlen” vorgeschlagen von Prof. Dr. Jörg Schwedes Institut für Mechanische Verfahrenstechnik   Dr. rer. nat. […]

Heinrich-Büssing-Preise 1997

  Die ersten Heinrich-Büssing-Preise erhielten im Jahr 1997: Dr. rer. nat. Grit Denker Titel der Dissertation: „Verfeinerungen in objektorientierten Spezifikationen: von Aktionen zu Transaktionen“ vorgeschlagen von Prof. Dr. Hans-Dieter Ehrich Institut für Programmiersprachen und Informationssysteme   Dr. rer. nat. habil. Andreas E. Schroth Titel der Habilitation: ”Topological Circle Planes and Topological Quadrangles” vorgeschlagen von Prof. […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben