Die Deutschland-Stipendiaten/-innen des BHB 2017/2018 | Braunschweigischer Hochschulbund
Image Image Image Image Image

Die Deutschland-Stipendiaten/-innen des BHB 2017/2018

28

Feb 18

Die Deutschland-Stipendiaten/-innen des BHB 2017/2018

Sicher kennen Sie den Mythos des „verflixten siebten Jahres“ in einer Ehe – und tatsächlich gibt es stastisch gesehen im siebten Ehejahr die meisten Scheidungen. Bei anderen Verbindungen scheint diese Gesetzmäßgkeit glücklicherweise nicht zu gelten oder sogar ins Gegenteil umzuschlagen:

Seit sieben Jahren bietet die TU Braunschweig Deutschlandstipendien für ihre leistungsstärksten und engagiertesten Studierenden an. Dafür muss die Hochschule Förderer finden, die die Hälfte des Stipendiums finanzieren, die andere Hälfte übernimmt das BMBF. Da das BMBF eine gleichmäßige Aufteilung der Stipendien nach Fachbereichen vorschreibt, ist die Bereitstellung der Stipendien stets eine große Herausforderung für die Hochschulen. In diesem Jahr konnte Universitätspräsidentin Prof. Kaysser-Pyzalla bei der Vergabefeier am 18. Januar 2018 erstmalig über 100 Stipendien an der TU Braunschweig vergeben. Wir gratulieren den Studierenden und der Hochschule dazu ganz herzlich!

Auch der Hochschulbund hatte seinen Anteil an diesem Erfolg: Er finanzierte für das Wintersemester 2017/2018 und das Sommersemester 2018 neun fachungebundene Deutschlandstipendien und gab der TU Braunschweig dadurch zusätzlich die Möglichkeit, weitere 18 fachgebundene Stipendien einzuwerben.

 

Foto: Andreas Bormann