Geförderte Projekte | Braunschweigischer Hochschulbund | Page 7
Image Image Image Image Image

Geförderte Projekte

16

Feb 15

Absolventenfeier Chemie

Gefördert durch Mittel des Braunschweigischen Hochschulbundes fand am 30.01.2015 die Absolventenfeier der Fachbereiche Chemie und Lebensmittelchemie statt.

Etwa 160 Gäste ehrten in der Aula der TU BS die Absolventinnen und Absolventen des Jahrgangs 2014.
Die Festrede des Abends hielt Herr Prof. Dr. Christoph Jakob mit dem Titel „Ein Streifzug durch die theoretische Chemie“. Besonderes Highlight des Abends war eine Scheckübergabe von Nadine Priebe vom Verband der Chemischen Industrie an den Studiendekan für Chemie, Prof. Dr. Martin Bröring: Mit 93.000 € fördert der Fonds der Chemischen Industrie die Erweiterung und Modernisierung der  Praktikumsversuche im Chemistudium.

Der Abend endete nach den Schlussworten des Studiendekans in einem gemütlichen Beisammensein und herzlichen Verabschiedungen.

10

Feb 15

LIONS RACING TEAM unterstützen

Der Braunschweigische Hochschulbund unterstützt das LIONS RACING TEAM beim Bau ihres Rennwagens 2015 mit Fördermitteln.

Darüber hinaus möchten wir dem hoch engagierten Team gerne die Möglichkeit geben, weitere Unterstützer für die Realisierung ihres Projektes zu finden:

 

lions

 

Das LIONS RACING TEAM
motorsportbegeistert – zukunftsorientiert – traditionsreich

Wir sind eine studentische Vereinigung der Technischen Universität Braunschweig mit ca. 60 ehrenamtlich engagierten Studierenden unterschiedlicher Studienrichtungen. Wir betreiben professionellen Motorsport in der vor über 10 Jahren eigens für Hochschulteams geschaffenen „Formula Student“. Die Serie findet auf internationaler Ebene statt, wobei die Renn-Events weltweit auf bekannten Rennstrecken ausgetragen werden. Für die Rennen entwickeln, konstruieren und fertigen wir selbst jedes Jahr einen eigenen Rennwagen. Im Rahmen der Wettbewerbe (in Deutschland auf dem Hockenheimring) muss der Wagen dann sowohl in dynamischen (Fahr-)Disziplinen antreten, als auch das Design-Konzept in technischer und ökonomischer Hinsicht präsentiert werden.

Um die jährliche Herausforderung der eng terminierten Wagenkonstruktion effizient bewerkstelligen zu können, sind wir auf die Unterstützung von Sponsoren angewiesen. Neben finanzieller Unterstützung sind wir auf externe Fertiger z.B. der spanenden Verarbeitung angewiesen oder dankbar über jedwedes Sachsponsoring von A wie Aceton bis Z wie Zerspanwerkzeug…

 

Weitere Informationen und Kontakt:
http://www.lionsracing.de/

09

Feb 15

Promotionsfeier der Fakultät 2

Der Braunschweigische Hochschulbund förderte wie in den Jahren zuvor die Promotionsfeier der Fakultät 2 von der TU Braunschweig. Mit einem Dank an den BHB und seine Mitglieder berichten die Organisatoren von dem gelungenen Abend:

 

fak2

Die diesjährige Promotionsfeier der Fakultät für Lebenswissenschaften zur Verabschiedung der 106 Promovierten des Jahrgangs 2014 fand am 23. Januar 2015 mit über 180 Gästen in der Aula im Haus der Wissenschaft statt. Auch in diesem Jahr waren Promovierte der Fächer Biologie, Biotechnologie, Chemie, Lebensmittelchemie, Pharmazie und Psychologie vertreten.

Die Begrüßungsworte sprach der Vizepräsident der TU Braunschweig, Herr Prof. Dr. Dieter Jahn. Neben der Überreichung der Promotionsurkunden und der Preisverleihung des „E.G. Rochow Family Trust“ für zwei Promovierte des Faches Chemie hielt Dr. Fabian Utesch (Psychologie) aus den Reihen der Promovierten einen Vortrag mit dem Thema „Mehr sehen beim Fahren – Visuelle Fahrerassistenz im Auto“.

Eine Besonderheit stellte in diesem Jahr die Ehrung zum 50jährigen Promotionsjubiläum von Frau Dr. Christiane Rogge (Pharmazie) dar. Die wirklich herausragende Festrede hielt ihr Doktorvater Prof. Dr. Dr. h.c. Hermann J. Roth über „Chiralität, interdisziplinär und therapeutisch betrachtet“. Die Schüler der Städtischen Musikschule Nina Ding und Aaron Huros sorgten für die musikalische Umrahmung.

Den krönenden Abschluss der Feier bildete ein Umtrunk mit allen Gästen.

Insgesamt war es ein äußerst gelungener Abend, was sich in den zahlreichen positiven Rückmeldungen während und nach der Feier widerspiegelte.