Image Image Image Image Image

Abwechslungsreiche Mitgliederversammlung und Sitzung des Verwaltungsrats

13

Dez 16

Abwechslungsreiche Mitgliederversammlung und Sitzung des Verwaltungsrats

Die Teilnehmer einer Mitgliederversammlung leiden nach der Versammlung meist an dumpfen Kopfschmerzen. Entweder sind sie angesichts der vielen Berichte in schiefer Position eingeschlafen oder sie haben tatsächlich versucht, den Ausführungen gedanklich zu folgen.

Auch die Mitgliederversammlung und Verwaltungsratssitzung des BHB am 07.12.2016 hatte naturgemäß einige Längen. Aber es gab so viel Neues und Amüsantes, dass es ein vergnüglicher Abend wurde. Ein besonderer Dank gilt dabei der TU-Projektgruppe Sandkasten, die zeigte, welch großartige Lichtinstallation durch die Förderung des BHB aus dem Projekt „Lichtparcours“ entstanden war. Zusätzlich präsentierten sie zwei Projektideen, über deren Förderung durch den BHB die Anwesenden abstimmten: Bei der Idee „Organic Beats Solar Festival“ soll ein mit regenerativer Energie gespeister Partybus für Campuspartys bereitgestellt werden, die Idee „HydroVIEL“ hat zum Zweck, auf dem Campus Abfüllstationen für kostenfreies Trinkwasser zu bauen. Mit großer Mehrheit stimmten die Anwesenden dafür, HydroVIEL zu fördern.

 

Hinten: Dr. Schmid gratuliert Prof. Vörsmann zur Ehrenmitgliedschaft
Vorne: Prof. Hesselbach und der neue Vorstandsvorsitzende Prof. Block

Die Sitzung war geprägt von vielen personellen Wechseln: Nach 10 Jahren kandidierte Prof. Dr. Peter Vörsmann nicht erneut für den Vorstandsvorsitz. In Würdigung seiner großartigen Verdienste für den Hochschulbund ernannte der Präsident Dr. Schmid ihn nach einstimmigem Votum der Anwesenden zum Ehrenmitglied des Hochschulbundes. Mit Prof. Dr. Joachim Block, Leiter der DLR-Standorte Braunschweig, Göttingen und Trauen, präsentierte Dr. Schmid einen hochgeschätzten Nachfolger auf diesem Posten.

Auch Frank Puller kandidierte nach vielen Jahren nicht mehr als Rechnungsprüfer. Mit Jens Bartels von der BRW AG & Co. Vermögensmanagement KG übernahm  sein Amt ein Fachmann, der die erfolgreiche Arbeit fortsetzen wird. Die anwesenden Mitglieder freuten sich zusätzlich über die neuen Verwaltungsratsmitglieder: Daniel Bresser, Geschäftsleiter des Bankhauses Löbbecke, Kai Uwe Krauel, Vorstandsvorsitzender BS|ENERGY Gruppe sowie René Laux, Leiter Geschäftsstelle des Bankhauses Löbbecke.

Auch für Prof. Hesselbach war es der wohl letzte Vortrag als Präsident der TU Braunschweig. Mit Freude, aber auch etwas Wehmut kündigte er an, dass seine Nachfolgerin voraussichtlich im April 2017 sein Amt übernehmen werde. Angesichts dieser lebendigen Sitzung blieben die meisten Mitglieder auch nach dem Ende, um sich rege auszutauschen – und das trotz des zeitgleich stattfindenden, aufregenden Fußballspiels Borussia Dortmund gegen Real Madrid.